Tipps
 1. Marktforschung
 2. Beobachtung
 3. Inhalte
 4. Design
 5. Ladezeit
 6. Multimedia
 7. Übersicht
 8. Attraktiv
 9. Sichtweise
 10. URL
 11. Suchmaschinen
 12. Optimieren
 13. Registrieren
 14. AOL
 15. Presse
 16. Startseite
 17. Newsgroups
 18. Bekanntheit
 19. Linklist
 20. Preisausschr.
 21. Werben
 22. Unterstreichen
 23. Kundenservice
 Homepage aktuell

5. Kurze Ladezeiten beachten

Wenn der Besucher zu lange auf den Aufbau Ihrer Homepage warten muß, wird er in den meisten Fällen weitersurfen. Deswegen sollten sie folgende Punkte beherzigen, um die Ladezeiten so kurz wie möglich zu halten.

Testen Sie Ihre Site

Löschen Sie Ihren Cache. (Wenn jemand zu ersten Mal Ihre Site lädt, befinden sich Ihre Grafiken noch nicht im Cache des Browsers)

Stellen Sie eine Internetverbindung her.

Laden Sie die Site, die Sie testen wollen.

Stoppen Sie die Zeit die von der Entereingabe bis zum erscheinen von Done in der Fußzeile Ihres Browsers vergeht. Sie sollte auf keinen Fall mehr als 30 Sekunden betragen. Je kürzer, desto besser.

Optimieren Sie Ihre Grafiken.

Wenn die Graphiken in Ordnung sind, die Ladezeiten aber zu wünschen übrig lassen, teilen Sie Ihre Site in mehrere Pages auf.

Die Dateigröße Ihrer Graphiken sollte unter 50k liegen

Verwenden Sie keine GIFs, die größer als 80x80 Pixel sind. Ausnahmen können sie bei interlaced GIFs und solchen, die 4 oder weniger Farben verwenden, machen.

Einige andere nützliche Seiten:

Vermeiden Sie große Imagemaps

Sie brauchen so viel Ladezeit, daß viele Besucher nicht auf ihren Aufbau warten werden. Eine gute Alternative stellen mehrere GIFs dar, die zusammen ein Bild ergeben.

Verwenden Sie ALT, WIDTH und HEIGHT

Sie haben sicher schon Seiten gesehen, wo Sie ewig auf das Laden der Bilder warten mußten und währenddessen nicht weiterscrollen konnten. Das passiert, wenn Sie keine ALT tags verwenden. Denn nur bei Ihrem Einsatz "weiß" der Browser welche Fläche er für die Bilder reservieren muß und kann mit der Darstellung der Seite fortfahren, während er die Bilder weiterlädt.

Verwenden Sie kleine Bildvorschauen

Sites wie Photo Galerien oder Künstler Homepages verwenden oft viele Bilder. Bieten Sie in diesen Fällen eine kleine Bildvorschau (Thumbnail) an, die auf eine höher auflösende Variante des Bildes verweist.

Vermeiden Sie eingebettete Tabellen

Sie verlangsamen den Ladeprozeß. Da Sie aber in vielen Fällen das Design der Site verbessern, müssen Sie entscheiden, ob die Vorteile ihres Einsatzes den Nachteil der langsameren Ladezeit überwiegen. Auf keinen Fall sollten sie aber in Tabellen noch weitere Tabellen einbauen!